Konzert-Tipp

Meister Klavierrezital mit Benjamin Engeli

Meister Klavierrezital mit Benjamin Engeli

Sonntag, 07. Juni 2020 | 19:00 Uhr | Konzertsaal Solothurn (CH)

Beethoven op 109, Ravel Miroirs, Chopin Polonaise Fantaisie op 61

Weiter...
Hélène Grimaud, Klavier

Hélène Grimaud, Klavier

Freitag, 05. Juni 2020 | 19:30 Uhr | Musical Theater Basel

Werke von Silvestrov, Debussy, Satie, Chopin und Schumann.

Weiter...

Aktuelles Interview

Adrian Brendel

Adrian Brendel im aktuellen Interview.

Zum Interview...

Sa 17.08.2019

Konzert der Basler Madrigalisten «Schläft ein Lied in allen Dingen»

Drucken
Konzert meinem Kalender hinzufügen
Konzerttitel
Konzert der Basler Madrigalisten «Schläft ein Lied in allen Dingen»
Datum
Sa 17.08.2019
Beginn des Konzertes
20:00

Mitwirkende

Name des Ensembles
BASLER MADRIGALISTEN
Leitung
Raphael Immoos

Programm

Die Basler Madrigalisten eröffnen ihre Konzertsaison mit den schönsten Vertonungen der Gedichte Joseph von Eichendorffs von der Romantik bis in die Gegenwart im Rahmen des 17. Hirzenberg Festivals im Stadtsaal Zofingen. Die Leitung hat Raphael Immoos.

BASLER MADRIGALISTEN
Raphael Immoos - Leitung

WERKE
Fanny (1805–1847) und Felix Mendelssohn Bartholdy (1809–1847), Robert Schumann (1810–1856), Richard Strauss (1864–1949), Moritz Hauptmann (1792–1868), Carl Reinecke (1824–1910), Heinrich von Herzogenberg (1843–1900), Richard Strauss (1864–1949), Hugo Wolf (1860–1903), Hans-Martin Linde (*1930)

Was ist noch schöner, als der Stimme des Dichters zu lauschen? Seine in grossartige Musik gefassten Worte zu singen!
Der romantische Lyriker Eichendorff ist der meistvertonte deutschsprachige Dichter bis in die Gegenwart. Ohrwürmer wie «O Täler weit, o Höhen oder «In einem kühlen Grunde» sind kollektives Kulturgut und hinter vielen dieser Volkslieder verbergen sich die wunderschönen, lyrischen Texte des Joseph Karl Benedikt Freiherr von Eichendorff. Seine Gedichte inspirierten namhafte Komponisten wie Felix Mendelssohn Bartholdy und seine Schwester Fanny, Robert Schumann, Richard Strauss oder Hugo Wolf.
Eichendorffs Texte berühren und faszinieren, da sie in symbolischer Weise unsere Welt deuten. Erleben Sie die eindrucksvolle Verschmelzung von Lyrik und Musik.

KARTEN:
CHF 110.– (inkl. Konzert, After-Concert-Party, Essen und Getränke)
19.15 Uhr | Türöffnung/Apéro

VORVERKAUF UND RESERVATION:
Anmeldung erwünscht:
Weitere Informationen:

Adresse

Veranstaltungsort
Adresse
Weiherstrasse 2
PLZ/Ort
4800 Zofingen
Land
Schweiz

Vorverkaufsstellen für Konzertkarten

Anmeldung erwünscht unter ysea@mac.com
www.hirzenberg.ch

Sind Sie Veranstalter von klassischen Konzerten?   Film ansehen Member werden

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.