Konzert-Tipp

Unser neuer Shop

Unser neuer Shop

Finden Sie hier spannende Produkte rund um klassische Musik!

Weiter...

Aktuelles Interview

Christian Knüsel

Maximilian Hornung im aktuellen Interview.

Zum Interview...

Kay Metzger bleibt Intendant am Theater Ulm

Der Regisseur Kay Metzger soll bis August 2026 Intendant des Theaters Ulm bleiben. Der Gemeinderat der Stadt verlängerte seinen Vertrag entsprechend, wie das Theater am Donnerstag mitteilte. Der gebürtige Kieler ist seit Herbst 2018 im Amt. Bürgermeisterin Iris Mann (SPD) erklärte, sie freue sich auf die weitere konstruktive Zusammenarbeit mit dem Intendanten und viele spannende Projekte des Theaters.

Kay Metzger

Kay Metzger

In den ersten anderthalb Spielzeiten unter Metzgers Leitung hat das Theater Ulm die Besucher- und Abonnentenzahlen gesteigert. Zu den künftigen Projekten des Intendanten zählen die Uraufführung von John von Düffels "Antigone" in der kommenden Saison und die posthume Uraufführung von Charles Tournemires "La Légende de Tristan" 2022/23. Zudem will er die theaterpädagogische Arbeit intensivieren, besonders bei Tanzpädagogik und Musikvermittlung. Geplant sind auch Kooperationen mit Häusern wie dem Königlichen Opernhaus Stockholm sowie den Staatstheatern in Meiningen und Oldenburg.

Vor seiner Zeit in Ulm war Metzger Intendant am Landestheater Detmold (2004-2018) am Nordharzer Städtebundtheater (1999-2004).

© MH - Alle Rechte vorbehalten.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.