Konzert-Tipp

Cabaret & Chansons

Cabaret & Chansons

Sa, 10.8.19, 19.30 Uhr, Kirche Saanen
Ute Lemper (Gesang) & Band (Violine, Bass, Klavier & Bandoneon)
Auf der Bühne und im Film gleichermassen erfolgreich: Als eine der vielseitigsten Künstlerinnen präsentiert Ute Lemper in Saanen die ganz Grossen des französischen Chansons.

Weiter...
Cameron Carpenter

Cameron Carpenter

Sa, 22. Juni 2019, 19.30 Uhr, Tonhalle Maag Zürich

Cameron Carpenter (International Touring Organ), Willi Zimmermann (Konzertmeister), Zürcher Kammerorchester

Weiter...

Aktuelles Interview

Felix Klieser

Felix Klieser im aktuellen Interview.

Zum Interview...

Jubiläumskonzert der Wiener Staatsoper ohne Kaufmann

Der Tenor Jonas Kaufmann (49) hat seine Mitwirkung am Jubiläumskonzert der Wiener Staatsoper abgesagt. Grund sei eine ärztlich angeordnete Rekonvaleszenz, teilte das Haus am Mittwoch mit. Bei der Open-Air-Veranstaltung am Sonntag (26. Mai) springt Roberto Alagna ein. Der französische Tenor italienischer Herkunft singt die Arie "Rachel, quand au Seigneur" aus der Oper "La Juive" von Jacques F. Halévy und mit der polnischen Sopranistin Aleksandra Kurzak das Duett "Già nella notte densa" aus Giuseppe Verdis "Otello".

Jonas Kaufmann

Jonas Kaufmann

Kaufmann hatte sich kürzlich beim Essen verschluckt und nur durch heftiges Husten aus der Atemnot befreien können. "Leider war dieses 'Freihusten' nicht gut für meine Stimme", teilte der Münchner auf seiner offiziellen Facebook-Seite mit. Auch zwei "Tosca"-Vorstellungen an der Opéra de Paris muss Kaufmann absagen. Die Rolle des Cavaradossi übernimmt dort am 25. und 29. Mai der argentinische Tenor Marcelo Puente.

© MH - Alle Rechte vorbehalten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok