Konzert-Tipp

Giovanni Allevi

Giovanni Allevi

Samstag, 07. März 2020 | 20:00 Uhr | KKL Luzern

Giovanni Allevi ist Komponist, Dirigent und Pianist. Er wurde schnell ein Phänomen, ein enfant terrible, welches die akademische Welt mit seinem außergewöhnlichen Talent und Charisma beeindruckt hat.

Weiter...
Beethoven: Alle Sonaten für Violine und Klavier 1.Teil

Beethoven: Alle Sonaten für Violine und Klavier 1.Teil

Sonntag, 01. März 2020 | 17:00 Uhr | Konzertsaal Solothurn

Franziska Hölscher, & Lilit Grigoryan, Klavier

Weiter...
«Beethoven Zelebriert» - Midori

«Beethoven Zelebriert» - Midori

Sonntag, 01. März 2020 | 18:30 Uhr | KKL Luzern

Unser Beitrag zum Beethoven-Jahr 2020! Im Mittelpunkt: das Jahr 1806, Entstehungsjahr des Violinkonzertes D-Dur op. 61, Beethovens einzigem Beitrag zu dieser Gattung, und seiner 4. Sinfonie B-Dur op. 60.

Weiter...

Aktuelles Interview

Giovanni Allevi

Giovanni Allevi im aktuellen Interview.

Zum Interview...

Jonas Kaufmann in Wiener Silvester-"Fledermaus"

In der traditionellen Silvester-Vorstellung von Johann Strauß' Operette "Die Fledermaus" an der Wiener Staatsoper präsentiert Prinz Orlofsky (Margarita Gritskova) in diesem Jahr einen besonderen Überraschungsgast: Für die letzte Silvester-Fledermaus in der Amtszeit von Direktor Dominique Meyer konnte der deutsche Tenor Jonas Kaufmann gewonnen werden, teilte das Haus am Ring am Montag mit.

Jonas Kaufmann

Jonas Kaufmann

In der legendären Produktion von Otto Schenk singen Adrian Eröd (Eisenstein), Laura Aikin (Rosalinde), Margarita Gritskova (Rollendebüt am Haus als Prinz Orlofsky), Daniela Fally (Adele), Clemens Unterreiner (Dr. Falke), Jochen Schmeckenbecher (Frank), Benjamin Bruns (Alfred), Valeriia Savinskaia (Staatsopern-Rollendebüt als Ida) und Peter Jelosits (Dr. Blind). Der junge australische Dirigent Nicholas Carter gibt sein Debüt im Haus am Ring;

"Die Fledermaus" steht seit Silvester 1900 zu Jahresende auf dem Programm der Wiener Staatsoper, als einzige Operette in ihrem Repertoire. Die diesjährige Vorstellung wird ab 19:00 Uhr live und kostenlos auf den Herbert-von-Karajan-Platz übertragen.

© MH - Alle Rechte vorbehalten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.