Konzert-Tipp

Konzert zur Weihnacht im Fraumünster

Konzert zur Weihnacht im Fraumünster

Berührende Musik, die anders ist als vieles, was gewöhnlich zu erklingen pflegt:
Musik zum Fest und zur stillen Stunde

Weiter...
Offenbach: Pomme d’Api & Pépito

Offenbach: Pomme d’Api & Pépito

2 Komische Opern zum heiteren Jahreswechsel mit der neuen Zürcher Kammeroper im Theater im Seefeld bis 16. Januar

Weiter...
Hier könnte Ihr Konzert stehen!

Hier könnte Ihr Konzert stehen!

Eine Woche Konzert-Tipp für nur 150.--

Erreichen Sie Ihre Zielgruppe mit vollstem Erfolg.

Zögern Sie nicht und melden Sie sich!

Weiter...

Aktuelles Interview

Matthias Görne

Matthias Goerne im aktuellen Interview.

Zum Interview...

John Lidfors gewinnt Deutschen Chordirigentenpreis

John Lidfors hat den Deutschen Chordirigentenpreis gewonnen. Er setzte sich beim Finalkonzert mit dem RIAS Kammerchor durch, teilte das Dirigentenforum des Deutschen Musikrats am Sonntag mit. Neben einem Preisgeld von 5.000 Euro erwarten den Sieger in der Saison 2022/23 Projekte und Einstudierungen mit verschiedenen Rundfunkchören. Den Publikumspreis erhielt Franziska Kuba, weitere Finalistin war Julia Selina Blank.

John Lidfors

John Lidfors

Die Jury um RIAS Kammerchor-Chef Justin Doyle bewertete unter anderem die Partiturkenntnisse, Leitungs- und Kommunikationsfähigkeiten sowie das Konzertdirigat der Kandidaten. Auch das Votum der Chormitglieder floss in das Votum ein.

Der Wettbewerb wurde zum vierten Mal seit 2014 abgehalten. Das Preisgeld stiften die Deutsche Orchestervereinigung (DOV) und die Vereinigung deutscher Opernchöre und Bühnentänzer (VdO). Alle Finalisten erhalten zudem Förderpreise in Form von Notengutscheinen über je 300 Euro vom Bärenreiter Verlag.

© MH - Alle Rechte vorbehalten.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.