Konzert-Tipp

Mozart (und Figaro) à Paris - GALA Orchesterkonzert

Mozart (und Figaro) à Paris - GALA Orchesterkonzert

Sa, 27. Juli 2019, 19.30 Uhr, Kirche Saanen
Patricia Petibon (Sopran) & La Cetra Barockorchester Basel
Eine Pariser Hommage an Figaro, seine berühmten Damen und den viel zu selten aufgeführten Christoph Willibald von Gluck.

Weiter...
Nicola Benedetti und das Scottish Chamber Orchestra

Nicola Benedetti und das Scottish Chamber Orchestra

Montag, 27. Mai 2019, 19.30 Uhr, Musical Theater Basel
Nicola Benedetti und das Scottish Chamber Orchestra führen Mozarts Violinkonzerte Nr. 3 und Nr. 5 im Musical Theater Basel auf.

Weiter...
Moye Chen - Rising Star am Klavier

Moye Chen - Rising Star am Klavier

Dienstag, 21. Mai 2019, 19.30 Uhr, Volkshaus Basel, Unionsaal
Moye Chen, Klavier
Werke von Grieg und Liszt.

Weiter...
Camerata Zürich 5: Brahms – Zimmermann

Camerata Zürich 5: Brahms – Zimmermann

Sa, 25. Mai 2019, 19.30 Uhr, Aula der Universität Zürich

Die Camerata Zürich, Alessandro D'Amico (Viola) und Thomas Demenga (Violoncello) spielen Werke von Brahms und Zimmermann.

Weiter...
The Piano Guys

The Piano Guys

Mo, 10.6.19, 20.00 Uhr, Samsung Hall Zürich
Die YouTube-Sensation The Piano Guys begeistern weltweit mit ihren einzigartigen musikalischen Kreationen aus Pop und Klassik. Mit dem neuen Album "Limitless" sprengt das Kreativ-Quartett alle Grenzen und nimmt es u.a. auch mit Songs der globalen K-Pop-Superstars BTS auf.

Weiter...

Aktuelles Interview

Bertrand Chamayou

Bertrand Chamayou im aktuellen Interview.

Zum Interview...

Hannovers neue Opern-Intendantin setzt auf Neugierde

Die designierte Intendantin der Staatsoper Hannover, Laura Berman, stellt ihre erste Spielzeit unter das Motto "Koordinaten des Anderen". Neugierde auf das Fremde und Vielfalt als Chance für die Gesellschaft stünden dabei im Vordergrund, erklärte sie am Freitag bei der Saisonvorstellung. Dafür kommen internationale Regieteams aus der Schweiz, Russland, den USA und Tschechien nach Hannover, die erstmals an der Staatsoper arbeiten.

Spielzeit-PK Staatstheater Hannover

Spielzeit-PK Staatstheater Hannover

"Die Begegnung mit dem Anderen bedeutet für uns auch den offenen Dialog in unserer eigenen Institution", sagte Berman. "Wir bündeln unsere Kräfte mit dem Schauspiel und zeigen als erste Koproduktion eine Uraufführung." Die Oper "Der Mordfall Halit Yozgat" von Ben Frost soll im April auf die Bühne kommen.

Die Saison 2019/20 startet am 14. September mit der Premiere von "La Juive" (Die Jüdin) des französischen Komponisten Fromental Halévy (1799-1862). Insgesamt sind zwölf Neuproduktionen geplant. Das Niedersächsische Staatsorchester ist unter anderem in acht Sinfoniekonzerten und drei Kinderkonzerten zu erleben. Am Pult gastieren etwa der Italiener Michele Spotti oder die chinesisch-amerikanische Dirigentin Xian Zhang.

"Ein Herzensanliegen von mir können wir bereits in dieser Spielzeit umsetzen", betonte Berman. "Wir haben das Angebot für Familien erweitert, so dass junge Menschen außerhalb des Schulkontexts Oper, Konzert und Tanz gemeinsam mit ihren Lieben kennenlernen können ? in ihrer Freizeit". Neben den Produktionen für ein junges Publikum plant sie ein breit angelegtes Vermittlungsprogramm unter dem Namen "Xchange".

© MH - Alle Rechte vorbehalten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok