Konzert-Tipp

Unser neuer Shop

Unser neuer Shop

Finden Sie hier spannende Produkte rund um klassische Musik!

Weiter...

Aktuelles Interview

Christian Knüsel

Maximilian Hornung im aktuellen Interview.

Zum Interview...

Gesangswettbewerb "Das Lied" auf Mai verschoben

Der für Februar 2021 geplante internationale Wettbewerb "Das Lied" wird um drei Monate verschoben. Die sechste Ausgabe soll nun vom 25. bis 29. Mai 2021 stattfinden, teilte das Musikfestival "Heidelberger Frühling" mit, das den von Thomas Quasthoff gegründeten Gesangswettbewerb organisiert. Aufgrund der geltenden Einreisebeschränkungen wären die Teilnehmer jetzt nicht mehr unter gleichen Voraussetzungen angetreten, erklärte Intendant Thorsten Schmidt.

Theater Heidelberg

Theater Heidelberg

Trotz der Verschiebung hätten nahezu alle jungen Sänger für den Mai-Termin zugesagt. "Wir hoffen, dass sich die Gesamtlage bis dahin positiv entwickelt", sagte Schmidt. An den kostenfreien Livestreams aller Wettbewerbsrunden auf der eigenen Website werde festgehalten. Ob der Wettbewerb vor Publikum ausgetragen werden kann, will man zeitnah entscheiden.

"Das Lied" wurde 2009 ins Leben gerufen und bis 2015 alle zwei Jahre in Berlin veranstaltet. Seit 2017 findet der Wettbewerb in Heidelberg statt. Die Gewinner erhalten Preisgelder in Höhe von insgesamt 40.000 Euro, Auftritte bei renommierten Konzertveranstaltern und Musikfestivals sowie eine professionelle Produktion in einem Rundfunkstudio von SWR2. Erstmals vergibt der Verlag Schot Music verschiedene Sachpreise.

© MH - Alle Rechte vorbehalten.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.