Konzert-Tipp

"Peter und der Wolf"

"Peter und der Wolf"

Sa 25.01.20 Stadthaus Winterthur

Musikkollegium Winterthur, David Bruchez-Lalli (Leitung), Monika Flieger (Erzählerin) | In nur vier Tagen skizzierte Prokofieff das liebenswerte Werk in seinen Grundzügen und entstanden ist ein kleines musikalisches Meisterwerk.

Weiter...
Yuja Wang, Andreas Ottensamer, Ray Chen & Friends

Yuja Wang, Andreas Ottensamer, Ray Chen & Friends

So 26.01.20 Stadthaus Winterthur

"Musik unter Freunden" lautet das Konzept des Bürgenstock Festivals, dessen künstlerische Leiter seit 2013 Andreas Ottensamer und José Gallardo sind.

Weiter...
Chamber Academy Basel

Chamber Academy Basel

Sonntag, 26. Januar 2020 | 11:00 Uhr | Martinskirche Basel

Brian Dean (Leitung) | Sarah O'Brien (Harfe)

«MUSIQUE FRANCAISE» Debussy, Tailleferre, Méhul

Weiter...
Andrew Tyson, Meister Klavierrezital

Andrew Tyson, Meister Klavierrezital

Sonntag, 02. Februar 2020 | 17:00 Uhr | Konzertsaal Solothurn

Von BBC Radio 3 als „wahrer Poet am Klavier“ gelobt, präsentiert sich Andrew Tyson als neue bemerkenswerte Stimme in der Musikwelt.

Weiter...

Aktuelles Interview

Maxim Vengerov

Maxim Vengerov im aktuellen Interview.

Zum Interview...

Gärtnerplatztheater-Solisten werden Kammersänger

Die Mezzosopranistin Ann-Katrin Naidu und der Bass Holger Ohlmann werden zu Bayerischen Kammersängern ernannt. Die beiden Solisten des Münchner Staatstheaters am Gärtnerplatz erhalten den Titel am 10. Dezember im Anschluss an die Premiere der Oper "Momo", teilte Bayerns Kunstminister Bernd Sibler (CSU) am Montag mit.

Ann-Katrin Naidu, Holger Ohlmann

Ann-Katrin Naidu, Holger Ohlmann

Mit der Auszeichnung "würdigen wir ihre langjährige Treue zum Gärtnerplatztheater und die vielen künstlerischen Erfolge, die sie hier schon feiern konnten", erklärte Sibler. Die Sänger seien "echte Publikumsfavoriten und Fixsterne am bayerischen Theaterhimmel". Naidu ist seit 1996 Ensemblemitglied des Hauses, Ohlmann seit 1995.

Die Dienstbezeichnung "Bayerischer Kammersänger"/"Bayerische Kammersängerin" wird seit 1955 für herausragende künstlerische Leistungen durch das Bayerische Kultusministerium verliehen. Bisher wurden mehr als 130 Künstler ausgezeichnet, zuletzt René Pape im Juli 2017 und Anja Kampe im Januar 2018.

© MH - Alle Rechte vorbehalten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok