Konzert-Tipp

J.S. Bach: Messe in h-Moll

J.S. Bach: Messe in h-Moll

Collegium Vocale Lenzburg

27. Oktober 2019 | 17:00 Uhr | Aarau

02. November 2019 | 19:00 Uhr | Brugg

03. November 2019 | 17:00 Uhr | Villmergen

Weiter...
W3 BBC Philharmonie

W3 BBC Philharmonie

Dienstag, 15. Oktober 2019 | 19:30 Uhr | Martinskirche Basel

Simon Gaudenz, Leitung

Lise de la Salle, Klavier

Enescu, Rachmaninoff, Stanford

Weiter...
Maurice Steger

Maurice Steger

Di, 29.10.2019, 19:30 Uhr

Tonhalle Maag Zürich

Maurice Steger (Blockflöte und Leitung), Zürcher Kammerorchester

Weiter...
Zwischentöne - Kammermusikfestival Engelberg

Zwischentöne - Kammermusikfestival Engelberg

25. bis 27. Oktober 2019 «Ainsi la nuit»

Kammermusik hautnah: das bietet das Kammermusikfestival Zwischentöne mit 7 Konzerten im stimmungsvollen Barocksaal des Klosters Engelberg.

Weiter...
Renaud Capuçon Violine / Nelson Goerner Klavier

Renaud Capuçon Violine / Nelson Goerner Klavier

Samstag, 02. November 2019 | 19:30 Uhr | Casino Bern

«Der smarte Jahrhundertgeiger erstmals im renovierten Casino»

Weiter...
ZKO-Saisoneröffnung

ZKO-Saisoneröffnung

Di, 22.10.2019, 19:30 Uhr

Tonhalle Maag Zürich

Daniel Hope (Music Director), Zürcher Kammerorchester

Weiter...
Arabella Steinbacher «La Bella Vita»

Arabella Steinbacher «La Bella Vita»

Donnerstag, 24. Oktober 2019 | 19:30 Uhr | KKL Luzern

Erstmalige Präsentation beider Stradivari-Geigen im Bachs "Doppelkonzert"

Weiter...

Aktuelles Interview

Manfred Honeck

Manfred Honeck im aktuellen Interview.

Zum Interview...

Festspielfrühling Rügen endet mit 5.000 Konzertbesuchern

Der Festspielfrühling der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern hat in diesem Jahr rund 5.000 Besucher angezogen. 14 der 22 Konzerte auf der Insel Rügen waren ausverkauft, teilten die Veranstalter am Montag mit. Das zehntägige Festival stand unter der künstlerischen Leitung des Cellisten Daniel Müller-Schott.

Daniel Müller-Schott

Daniel Müller-Schott

Zu den Gästen zählten das Quatuor Modigliani, deep strings, BartolomeyBittmann, das SIGNUM saxophone quartet, Simone Kermes, das Fauré Quartett und Viviane Hagner. "Daniel Müller-Schott und seine Gäste haben ein mitreißendes Programm nach Rügen geholt und uns alle zehn Tage mit einzigartigen Begegnungen und wunderbaren Musikerlebnissen begeistert", resümierte Intendant Markus Fein.

2020 übernimmt Daniel Hope die künstlerische Leitung des Festspielfrühlings Rügen. Der Geiger erhielt 1998 mit dem London International Piano Quintet den Ensemblepreis der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern und prägte 2006 als "Preisträger in Residence" den Festspielsommer. Die 9. Ausgabe des Festspielfrühlings findet vom 13. bis 22. März 2020 statt.

© MH - Alle Rechte vorbehalten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok