Konzert-Tipp

Bach and Friends

Bach and Friends

Mi, 3. Juli 2019, 19.30 Uhr, Tonhalle Maag Zürich

Daniel Hope (Music Director), Willi Zimmermann (Violine), Zürcher Kammerorchester

Weiter...
Carmen

Carmen

Sa, 24.8.19, 19.30 Uhr, Festival-Zelt Gstaad
Gaëlle Arquez, Mezzosopran (Carmen)
Bizets Carmen enthält all das, was die Gattung verlangt: Liebe, Zärtlichkeit, Drama, das Pittoreske, das unendliche Farbenspiel…Kurz, eine intensive Vielfalt an Emotionen, die konzertant in Gstaad auf die Bühne gebracht werden.

Weiter...

Aktuelles Interview

Felix Klieser

Felix Klieser im aktuellen Interview.

Zum Interview...

Duisburger Opernhaus nach Wasserschaden unbespielbar

Nach dem Wasserschaden vor fünf Tagen hat das Theater Duisburg alle Opernvorstellungen im April abgesagt. Auch die Proben zur Premiere von Richard Wagners "Götterdämmerung" am 5. Mai können nicht wie geplant auf der Bühne stattfinden. "Wir wissen derzeit noch nicht, ob und in welcher Form wir die Inszenierung herausbringen können", sagte der Generalintendant der Deutschen Oper am Rhein, Christoph Meyer, am Mittwoch.

Theater Duisburg

Theater Duisburg

Derzeit sei noch nicht absehbar, ob und wie ab Mai im Theater Duisburg geprobt und gespielt werden kann. "Die Analyse der Beschädigung durch das Wasser ist noch längst nicht abgeschlossen", so Meyer. Um den weiteren Spielplan zu sichern, prüfe man Alternativen wie das Ausweichen in Ersatzspielstätten sowie halbszenische oder konzertante Aufführungen.

Am vergangenen Freitagmorgen hatte die Sprinkleranlage im Theater Duisburg weite Teile des Hauses geflutet. Rund 80.000 Liter Wasser ergossen sich über den Bühnenbereich, die Unterbühne und die technischen Aufzüge. Das 1912 errichtete Theater ist Spielstätte der Deutschen Oper am Rhein und der Duisburger Philharmoniker.

© MH - Alle Rechte vorbehalten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok