Konzert-Tipp

Konzert zur Weihnacht im Fraumünster

Konzert zur Weihnacht im Fraumünster

Berührende Musik, die anders ist als vieles, was gewöhnlich zu erklingen pflegt:
Musik zum Fest und zur stillen Stunde

Weiter...
Offenbach: Pomme d’Api & Pépito

Offenbach: Pomme d’Api & Pépito

2 Komische Opern zum heiteren Jahreswechsel mit der neuen Zürcher Kammeroper im Theater im Seefeld bis 16. Januar

Weiter...
Hier könnte Ihr Konzert stehen!

Hier könnte Ihr Konzert stehen!

Eine Woche Konzert-Tipp für nur 150.--

Erreichen Sie Ihre Zielgruppe mit vollstem Erfolg.

Zögern Sie nicht und melden Sie sich!

Weiter...

Aktuelles Interview

Matthias Görne

Matthias Goerne im aktuellen Interview.

Zum Interview...

Drumset wird Instrument des Jahres 2022

Das Drumset ist zum Instrument des Jahres ernannt worden. Es sei das erste Schlaginstrument, das den Platz einnimmt, teilte der Landesmusikrat Berlin am Donnerstag mit. Die Landesmusikräte in 13 Bundesländern koordinieren ab Januar 2022 Projekte und Konzerte von Instrumentenbauern, professionellen Musikern und Amateuren sowie Komponisten und Musikschülern. Die Schirmherrschaft übernehmen Musiker wie Martin Grubinger in Schleswig-Holstein oder Politiker wie der niedersächsische Landtagsabgeordnete Matthias Möhle (SPD).

Drumset Instrument des Jahres 2022

Drumset Instrument des Jahres 2022

Die Aktion "Instrument des Jahres" wurde 2008 vom Landesmusikrat Schleswig-Holstein ins Leben gerufen. Seitdem schlossen sich Berlin, Brandenburg und Bremen an. 2018 kamen Baden-Württemberg, Hessen, Thüringen, das Saarland und Sachsen hinzu. 2019 folgte Rheinland-Pfalz, 2020 der Freistaat Bayern. Diesmal beteiligen sich erstmals auch Hamburg und Niedersachsen.

Die bisherigen "Instrumente des Jahres" waren Klarinette (2008), Trompete (2009), Kontrabass (2010), Posaune (2011), Fagott (2012), Gitarre beziehungsweise Ba?lama (2013), Bratsche (2014), Horn (2015), Harfe (2016), Oboe (2017), Cello (2018), Saxophon (2019), Geige (2020) und Orgel (2021).

© MH - Alle Rechte vorbehalten.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.