Konzert-Tipp

Aktuelles Interview

Benjamin Zander

Jonathan Bloxham im aktuellen Interview.

Zum Interview...

Dirigent Roth lässt Arbeit ruhen - Belästigungsvorwürfe

Der Kölner Generalmusikdirektor und Kapellmeister des Gürzenich-Orchesters, François-Xavier Roth (52), lässt seine Arbeit mit sofortiger Wirkung ruhen. Damit wolle der französische Dirigent der Oper und dem Orchester die Gelegenheit geben, gegen ihn erhobene Vorwürfe der sexuellen Belästigung von Musikerinnen und Musikern zu klären und aufzuarbeiten, teilte die Geschäftsführung des Orchesters am Freitag mit.

François-Xavier Roth

François-Xavier Roth

Man nehme die Berichterstattung zu Roth und das Thema sexuelle Belästigung sehr ernst und gehe dem nach. "Da es unser oberstes Ziel ist, eine transparente und gründliche Aufklärung zu gewährleisten, werden gerade Strukturen geschaffen, um diese Angelegenheit zu untersuchen", hieß es.

Konzertprojekte, die in der nächsten Zukunft mit Roth geplant waren, will das Orchester trotzdem umsetzen. Dafür sei man in Gesprächen mit möglichen Gastdirigenten. Bei der Uraufführung der Oper "Ines" Mitte Juni übernimmt statt des Generalmusikdirektors der Komponist des Werkes, Ond?ej Adámek, die musikalische Leitung.

© MH - Alle Rechte vorbehalten.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.