Konzert-Tipp

"Peter und der Wolf"

"Peter und der Wolf"

Sa 25.01.20 Stadthaus Winterthur

Musikkollegium Winterthur, David Bruchez-Lalli (Leitung), Monika Flieger (Erzählerin) | In nur vier Tagen skizzierte Prokofieff das liebenswerte Werk in seinen Grundzügen und entstanden ist ein kleines musikalisches Meisterwerk.

Weiter...
Yuja Wang, Andreas Ottensamer, Ray Chen & Friends

Yuja Wang, Andreas Ottensamer, Ray Chen & Friends

So 26.01.20 Stadthaus Winterthur

"Musik unter Freunden" lautet das Konzept des Bürgenstock Festivals, dessen künstlerische Leiter seit 2013 Andreas Ottensamer und José Gallardo sind.

Weiter...
Nordische Leidenschaft

Nordische Leidenschaft

Sa, 18.01.2020, 19:30 Uhr, Aula der Universität Zürich

So, 19.01.2020, 11:00 Uhr, Musikschule Konservatorium Zürich

Lisa Larsson, Sopran | Hugo Bollschweiler, Dirigent (Martinsson) | Igor Karsko (Leitung)

Weiter...

Aktuelles Interview

Maxim Vengerov

Maxim Vengerov im aktuellen Interview.

Zum Interview...

Dirigent Mehta sagt Konzerte im Dezember ab

Der Dirigent Zubin Mehta kann zwei geplante Auftritte aus gesundheitlichen Gründen nicht wahrnehmen. "Es tut mir sehr leid, die beiden Konzerte in Italien abzusagen. Ich muss mich in Los Angeles einer medizinischen Behandlung unterziehen", erklärte der 83-Jährige laut einer Mitteilung des Maggio Musicale Fiorentino vom Donnerstag.

Zubin Mehta

Zubin Mehta

Betroffen sind demnach das Festival in Florenz am 3. Dezember und das Teatro Massimo in Palermo am 12. Dezember. Das Konzert in Florenz übernehme der ungarische Dirigent Adám Fischer, hieß es weiter. Mehta äußerte die Hoffnung, beide Termine in naher Zukunft nachholen zu können.

Aufgrund einer Krebstherapie hatte der aus Indien stammende Maestro im vergangenen Jahr acht Monate lang pausiert. Im Oktober 2018 kehrte er an das Dirigentenpult zurück. In einem Interview mit der italienischen Tageszeitung "La Repubblica" erklärte er damals, die Krankheit besiegt zu haben. Auf seiner Abschiedstournee mit dem Israel Philharmonic Orchestra, dessen künstlerischer Leiter er seit 1977 war, gastierte Mehta im September in Städten wie Berlin, München, Luzern und Riga.

© MH - Alle Rechte vorbehalten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok