Konzert-Tipp

Arabella Steinbacher «La Bella Vita»

Arabella Steinbacher «La Bella Vita»

Donnerstag, 24. Oktober 2019 | 19:30 Uhr | KKL Luzern

Erstmalige Präsentation beider Stradivari-Geigen im Bachs "Doppelkonzert"

Weiter...
ZKO-Saisoneröffnung

ZKO-Saisoneröffnung

Di, 22.10.2019, 19:30 Uhr

Tonhalle Maag Zürich

Daniel Hope (Music Director), Zürcher Kammerorchester

Weiter...
Maurice Steger

Maurice Steger

Di, 29.10.2019, 19:30 Uhr

Tonhalle Maag Zürich

Maurice Steger (Blockflöte und Leitung), Zürcher Kammerorchester

Weiter...
Zwischentöne - Kammermusikfestival Engelberg

Zwischentöne - Kammermusikfestival Engelberg

25. bis 27. Oktober 2019 «Ainsi la nuit»

Kammermusik hautnah: das bietet das Kammermusikfestival Zwischentöne mit 7 Konzerten im stimmungsvollen Barocksaal des Klosters Engelberg.

Weiter...
Renaud Capuçon Violine / Nelson Goerner Klavier

Renaud Capuçon Violine / Nelson Goerner Klavier

Samstag, 02. November 2019 | 19:30 Uhr | Casino Bern

«Der smarte Jahrhundertgeiger erstmals im renovierten Casino»

Weiter...
W3 BBC Philharmonie

W3 BBC Philharmonie

Dienstag, 15. Oktober 2019 | 19:30 Uhr | Martinskirche Basel

Simon Gaudenz, Leitung

Lise de la Salle, Klavier

Enescu, Rachmaninoff, Stanford

Weiter...

Aktuelles Interview

Manfred Honeck

Manfred Honeck im aktuellen Interview.

Zum Interview...

Classical:Next 2018

2018 210501


Bereits vor Türoffnung der Classical:NEXT ist ein emsiges Treiben in den Kaffes rund um das Doelen Congress Centre in Rotterdam zu erleben. Beim Frühstückskaffee werden Visitenkarten ausgetauscht, Projekte besprochen, CDs übergeben und Personen vorgestellt. Die Classical:Next hat sich zu einer wichtigen Messe im Bereich klassischer Musik entwickelt. Dieses Jahr wurden wieder Rekordzahlen registriert. Über 1300 Berufsleute aus 48 Ländern haben 750 Unternehmen vertreten. Am zahlreichsten sind die Labels vertreten. Künstler versuchen sich selbst zu promoten und natürlich sind viele Künstlermanager vor Ort. Aber auch Anbieter jeglicher Dienstleistungen rund um die klassische Musik sind aktiv am Vorstellen Ihrer Angebote. Auf zwei Stockwerken sind die Messetische angeordnet. Im zweiten Stock finden die Sessions und Workshops statt.

Auch Classicpoint.net war vertreten. Der gut organisierte Schweizer Stand konnte gemeinsam genutzt werden. Die bereits zuvor öffentlich publizierte Teilnehmerliste hat geholfen um Meetings im Vorfeld zu organisieren. So konnte die Messe für ein effizientes Netzwerken genutzt werden.

Am 19. Mai ging die viertägige Messe mit der Verleihung der Classical:NEXT Innovation Awards zu Ende. Gewonnen haben sie das Aurora Orchestra, das Lahti Symphony Orchestra und Les Talens Lyriques.

Wir werden bestimmt auch nächstes Jahr präsent sein, wenn es 15. bis 18. Mai 2019 wieder die Exponenten klassischer Musik nach Rotterdam zieht.

www.classicalnext.com

2018 210502

2018 210503

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok