Konzert-Tipp

Klavierissimo - Das Zürcher Klavierfestival

Klavierissimo - Das Zürcher Klavierfestival

28. Januar - 01. Februar 2020 | Aula der Kantonsschule Wetzikon

Wir feiern Beethoven: Fünf renommierte Pianisten spielen seine 32 Klaviersonaten

Werner Bärtschi, Tamar Beraia, Alina Bercu, Christian Budu, Herbert Schuch

Weiter...
Andrew Tyson, Meister Klavierrezital

Andrew Tyson, Meister Klavierrezital

Sonntag, 02. Februar 2020 | 17:00 Uhr | Konzertsaal Solothurn

Von BBC Radio 3 als „wahrer Poet am Klavier“ gelobt, präsentiert sich Andrew Tyson als neue bemerkenswerte Stimme in der Musikwelt.

Weiter...

Aktuelles Interview

Maxim Vengerov

Maxim Vengerov im aktuellen Interview.

Zum Interview...

Chemnitzer GMD wird Musikdirektor in Madrid

Der Chemnitzer Generalmusikdirektor Guillermo García Calvo wird zusätzlich Musikdirektor am Teatro de la Zarzuela in Madrid. In der spanischen Hauptstadt übernimmt er im Januar 2020 die Nachfolge von Óliver Díaz, teilten die Theater Chemnitz am Dienstag mit. Seinen Vertrag mit dem Haus und der Robert-Schumann-Philharmonie hat er kürzlich bis Sommer 2023 verlängert.

Guillermo García Calvo

Guillermo García Calvo

García Calvo, selbst gebürtiger Madrilene, gab sein Debüt am Teatro de la Zarzuela im Jahr 2012. Seitdem hat er dort Werke wie "Curro Vargas" und "La Tempestad" von Ruperto Chapí oder "Katiuska" von Pablo Sorozábal dirigiert, in dieser Saison folgt Tomás Bretóns "Farinelli". In Chemnitz leitete er seit 2017 unter anderem Wagners "Der Ring des Nibelungen", Beethovens "Fidelio", Boitos "Mefistofele" und Verdis "Maskenball". Im Januar 2020 folgt Wagners "Lohengrin".

© MH - Alle Rechte vorbehalten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok