Konzert-Tipp

«Vivaldi Nuevo»

«Vivaldi Nuevo»

Vivaldis 4 Jahreszeiten für junge Ohren. Klassik neu erfahren statt nur zuhören.
Sa. 30.10.2021 20:00
Kaisersaal, Theater Fauteuil, Basel

Weiter...
Zubin Mehta & Maggio Fiorentino mit Schubert und Beethoven

Zubin Mehta & Maggio Fiorentino mit Schubert und Beethoven

Fr. 05.11.2021
19:30 Uhr
Festsaal Kloster Muri (CH)

Weiter...
Musikalischer Höhenflug auf zwei Flügeln

Musikalischer Höhenflug auf zwei Flügeln

So, 31.10.2021

17:00 Uhr

Konzertsaal Solothurn, Solothurn (CH)

Weiter...

Aktuelles Interview

Kaspar Zehnder

Rafael Rosenfeld im aktuellen Interview.

Zum Interview...

Bundespräsident besucht Bayreuther Festspiele

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier kommt zu den Bayreuther Festspielen. Das Staatsoberhaupt werde sich am 16. August die Oper "Tannhäuser" ansehen, teilte die Stadt Bayreuth am Freitag mit. "Seine Zusage ist für die Stadt wie für die Bayreuther Festspiele ein besonderes Zeichen der Wertschätzung", sagte Oberbürgermeister Thomas Ebersberger (CSU).

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier

Die Richard-Wagner-Festspiele ziehen jedes Jahr auch Prominente aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur an. Regelmäßig besuchen etwa Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) sowie Mitglieder der Bundes- und der bayerischen Landesregierung das Festival. Der letzte amtierende Bundespräsident am Grünen Hügel war Joachim Gauck 2013.

Im Mittelpunkt der diesjährigen Festspiele steht die Neuproduktion der Oper "Der fliegende Holländer". Zum weiteren Programm gehören auch "Die Meistersinger von Nürnberg" (Regie: Barrie Kosky) und "Die Walküre" (Hermann Nitsch) sowie eine konzertante Aufführung des "Parsifal". Die 109. Bayreuther Festspiele dauern noch bis zum 25. August.

© MH - Alle Rechte vorbehalten.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.