Konzert-Tipp

Neu auf Classicpoint.net

Neu auf Classicpoint.net

 

Hier finden Sie neu auch Jobangebote!

Möchten Sie selbst ein Inserat aufschalten, so kontaktieren Sie uns.

Weiter...

Aktuelles Interview

Christian Knüsel

Alexander Melnikov im aktuellen Interview.

Zum Interview...

So 18.10.2020

Piano District Building Bridges, das Förderprogramm von Andràs Schiff

Drucken
Konzert meinem Kalender hinzufügen
Konzerttitel
Piano District Building Bridges, das Förderprogramm von Andràs Schiff
Datum
So 18.10.2020
Beginn des Konzertes
11:00

Mitwirkende

Solistinnen/Solisten
Gile Bae, Klavier
Nicolas Namorazde, Klavier
Elena Nefedova, Klavier

Programm

11:00 Uhr Gile Bae
Johann Sebastian Bach, Französische Suite Nr. 5 G-Dur BWV 816
Frédéric Chopin 3 Mazurken op.59
Frédéric Chopin Introduction und Rondo Es-Dur op.16
Maurice Ravel aus «Miroirs»: Nr. 4 «Alborada del gracioso»

14:00 Uhr Nicolas Namoradze
Alexander Skrjabin Sonate Nr. 9 op. 68
Johann Sebastian Bach Sinfonia Nr. 9 BWV 795
Alexander Skrjabin aus 8 Etüden aus op. 42, 4, 5, 7 und 8
Nicolas Namoradze Etudes I-VI (2015–19)
Johann Sebastian Bach/Ferruccio Busoni, Choralvorspiel «Ich ruf zu dir, Herr Jesu Christ» BWV 639
Franz Liszt Totentanz S. 525

17:00 Uhr Elena Nefedova
Alessandro Marcello/Johann Sebastian Bach, Oboenkonzert d-Moll BWV 974
Alexander Skrjabin Sonate Nr. 2 op. 19
César Franck Prélude, Choral et Fugue FWV 21
Manuel de Falla Fantasia Baetica

Adresse

Veranstaltungsort
 
im AZ-Hochhaus
Adresse
Stadtturmstrasse 19
PLZ/Ort
5400 Baden
Land
Schweiz

Vorverkaufsstellen für Konzertkarten

per Mail: karten@pianodistrict.ch
per Telefon 0628347000 (Di- Fr 14-17 Uhr)

URL des Veranstalters

Sind Sie Veranstalter von klassischen Konzerten?   Film ansehen Member werden

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.