Konzert-Tipp

Schatzkammer Schweizer Sinfonik

Schatzkammer Schweizer Sinfonik

Sa, 25.09.2021, 19.30 Uhr Festsaal Kloster Muri
Swiss Orchestra
Marie-Claude Chappuis, Mezzosopran

Weiter...
Hier könnte Ihr Konzert stehen!

Hier könnte Ihr Konzert stehen!

Erhalten Sie 50 % auf alle Konzert-Tipps für begrenzte Zeit!

Eine Woche Konzert-Tipp für nur 75.--

Zögern Sie nicht und melden Sie sich!

Weiter...
Lob und Klage

Lob und Klage

Der A Cappella Chor Zürich singt Werke von Palestrina bis Pärt.

Sa, 25.9.2021, 19.30 Uhr
Stadkirche St. Martin, Rheinfelden

Weiter...
CHAARTS Chamber Artists am Frag-Art Jubiläum

CHAARTS Chamber Artists am Frag-Art Jubiläum

Mi, 22.09.2021

19:30 Uhr

Konzertsaal Solothurn, Solothurn (CH)

Weiter...
Hommage an Komponist Robert HP Platz zum 70. Geburtstag

Hommage an Komponist Robert HP Platz zum 70. Geburtstag

Das vielfältige Wirken von Robert HP Platz in drei Konzerten:
25.09.2021 St. Peter Köln, (D)
09.10.2021 St. Bernhard Baden-Baden, (D)
10.10.2021 Alte Synagoge Essen, (D)

Weiter...

Aktuelles Interview

Kaspar Zehnder

Stanley Dodds im aktuellen Interview.

Zum Interview...

Bühnenverein wirbt für Impfungen

Der Deutsche Bühnenverein ruft die Bevölkerung auf, sich gegen das Coronavirus impfen zu lassen. Nur durch eine hohe Impfquote könne die Pandemie besiegt werden. "Deshalb appellieren wir an alle: Lassen Sie sich impfen", sagte der Geschäftsführende Direktor des Bühnenvereins, Marc Grandmontagne, am Donnerstag.

Theatersitze

Theatersitze

Jede Impfung trage dazu bei, die Situation zu verbessern. "Sie rettet Leben, schützt vor schwerer Krankheit und erschwert weitere Virusmutationen, ermöglicht also die Rückkehr zu einem Alltag, in dem wir wieder ohne Einschränkungen unsere Kulturorte besuchen können", erklärte er. Dabei würde es helfen, Impfangebote zu den Menschen zu bringen: "Wir begrüßen daher betriebliche Impfungen in den Mitgliedshäusern und unterstützen Initiativen und Aktionen, die für Impfungen werben."

In diesen Wochen starten die Theater und Orchester in die neue Spielzeit. Hygienekonzepte ermöglichten einen sicheren Theater- oder Konzertbesuch und sicheres Arbeiten in den Häusern. Die damit verbundenen Maßnahmen schränkten den Betrieb der Veranstaltungsorte jedoch weiterhin ein. "Die Rückkehr zum Normalbetrieb geht über das Impfen. Alle, die sich impfen lassen, tragen zu einem beschränkungsfreien Kulturleben bei", betonte Bühnenvereins-Präsident Carsten Brosda. "Wir wünschen uns, dass es keine Einschränkungen der Platzkapazitäten in unseren Häusern gibt. Deshalb werben wir dafür, sich impfen zu lassen."

© MH - Alle Rechte vorbehalten.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.