Konzert-Tipp

Konzert zur Weihnacht im Fraumünster

Konzert zur Weihnacht im Fraumünster

Berührende Musik, die anders ist als vieles, was gewöhnlich zu erklingen pflegt:
Musik zum Fest und zur stillen Stunde

Weiter...
Hier könnte Ihr Konzert stehen!

Hier könnte Ihr Konzert stehen!

Eine Woche Konzert-Tipp für nur 150.--

Erreichen Sie Ihre Zielgruppe mit vollstem Erfolg.

Zögern Sie nicht und melden Sie sich!

Weiter...
Offenbach: Pomme d’Api & Pépito

Offenbach: Pomme d’Api & Pépito

2 Komische Opern zum heiteren Jahreswechsel mit der neuen Zürcher Kammeroper im Theater im Seefeld bis 16. Januar

Weiter...

Aktuelles Interview

Matthias Görne

Matthias Goerne im aktuellen Interview.

Zum Interview...

Binding-Kulturpreis an Junge Deutsche Philharmonie

Die Junge Deutsche Philharmonie (JDPh) hat den Binding-Kulturpreis 2020 erhalten. Die Vorstandsvorsitzende der Binding Kulturstiftung, Bergit Gräfin Douglas, überreichte die mit 50.000 Euro dotierte Auszeichnung an Justin Auer vom Vorstand des Orchesters, wie die Stiftung am Sonntag mitteilte. Der Preis für das Jahr 2021 ging an den gemeinnützigen Verein ID_Frankfurt (Independent Dance and Performance).

Verleihung Binding-Kulturpreise

Verleihung Binding-Kulturpreise

Die Mitglieder der Jungen Deutschen Philharmonie gehörten zu den besten Studierenden deutschsprachiger Musikhochschulen, verwalteten ihren Klangkörper demokratisch selbst und etablierten somit eine fortschrittliche Orchesterkultur, sagte Laudator Andreas Bomba bei der Verleihung am Samstag in der Frankfurter Paulskirche. Mit ID_Frankfurt habe sich das Kuratorium der Binding-Kulturstiftung bewusst für eine Organisation aus dem Bereich der darstellenden Künste entschieden, die in besonders hohem Maß von der Pandemie betroffen seien, betonte Laudator Peter Michalzik. Corona-bedingt fand die Preisverleihung für 2020 zusammen mit der diesjährigen statt.

Der mit 50.000 Euro dotierte Preis der Binding-Kulturstiftung geht jährlich an ein Ereignis oder eine Initiative aus allen Bereichen des Kulturlebens der Region Frankfurt. Er wird seit 1996 vergeben und ist den Angaben zufolge einer der höchstdotierten Kulturpreise in Deutschland. Zu den bisherigen Preisträgern gehören das Ensemble Modern, der Komponist und Regisseur Heiner Goebbels, der Theaterkritiker und Intendant Günther Rühle und zuletzt der Frankfurter Kunstverein.

© MH - Alle Rechte vorbehalten.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.