Konzert-Tipp

Verbundenheit – Alisa Weilerstein

Verbundenheit – Alisa Weilerstein

Alisa Weilerstein (Violoncello)
Gregory Ahss (Violine und Leitung)
Daria Zappa Matesic (Violine)
Yulia Miloslavskaya (Klavier)
Zürcher Kammerorchester
23. April 2024 um 19:30 Uhr
Tonhalle Zürich - Grosser Saal

Weiter...
Arcis Saxophon Quartett & Christian Benning: «Les Six»

Arcis Saxophon Quartett & Christian Benning: «Les Six»

Samstag, 27. April 2024, 17.30 Uhr
Hotel Restaurant Hammer, 6013 Eigenthal
Eintritt mit Aperitif und Abendessen: CHF 160
Eintritt mit Aperitif, Abendessen und Übernachtung: CHF 210

Weiter...
Rainbow Dust

Rainbow Dust

Das Mondrian Ensemble präsentiert ein Programm mit Werken von Veress, Gubaidulina, Terranova und Varga für Streichtrio. Eine Hommage an diese oft übersehene Kammermusikbesetzung.
24.04.2024, 20.00 Uhr, Gare du Nord, Schwarzwaldallee 20, Basel

Weiter...
Jerusalem Quartet

Jerusalem Quartet

Die international gefeierten Musiker präsentieren Streichquartette von Mendelssohn und Brahms im Konzertsaal Olten.

Weiter...
Martin Fröst, Klarinette & OSR String Quartet

Martin Fröst, Klarinette & OSR String Quartet

Sonntag, 28. April 2024, 17:00
Zentrum Paul Klee, Bern

Edvard Grieg, Streichquartett
Johannes Brahms, Klarinettenquintett

Weiter...
SWISS ALPS CLASSICS - ANDERMATT

SWISS ALPS CLASSICS - ANDERMATT

Freitag, 3. Mai 2024, 18:30 Uhr / Andermatt Konzerthalle

ELDBJØRG HEMSING, Violine
HÅVARD GIMSE, Klavier
LUZERNER SINFONIEORCHESTER, Streicher-Ensemble

Weiter...

Aktuelles Interview

Gwendolyn Masin

Gwendolyn Masin im aktuellen Interview.

Zum Interview...

Benjamin Reiners wird Generalmusikdirektor in Chemnitz

Die Theater Chemnitz bekommen einen neuen Generalmusikdirektor und Chefdirigenten der Robert-Schumann-Philharmonie. Benjamin Reiners übernimmt den Posten zur Spielzeit 2025/26, teilte das Fünfspartenhaus am Mittwoch mit. Der gebürtige Duisburger (Jahrgang 1983) folgt auf Guillermo García Calvo, dessen Vertrag im Sommer 2023 nach sechs Jahren ausgelaufen ist.

Benjamin Reiners

Benjamin Reiners

Reiners wirkt seit 2019 und noch bis Ende der aktuellen Spielzeit in gleicher Position am Theater Kiel. An den Theatern Chemnitz leitete er im Herbst 2023 einen Ballettabend. In der Saison 2024/25 werde er bereits Projekte mit der Robert-Schumann-Philharmonie und an der Oper Chemnitz übernehmen, hieß es. Seine Pläne als Generalmusikdirektor will er in der kommenden Woche vorstellen.

Reiners begann seine Laufbahn als Solorepetitor und Kapellmeister am Münchner Gärtnerplatztheater. 2011 wechselte er als 2. Kapellmeister an die Staatsoper Hannover, wo er nach zwei Spielzeiten zum 1. Kapellmeister avancierte. 2016 wurde er stellvertretender GMD und 1. Kapellmeister am Nationaltheater Mannheim, ehe er 2019 in Kiel antrat.

© MH - Alle Rechte vorbehalten.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.