Konzert-Tipp

«Vivaldi Nuevo»

«Vivaldi Nuevo»

Vivaldis 4 Jahreszeiten für junge Ohren. Klassik neu erfahren statt nur zuhören.
Sa. 30.10.2021 20:00
Kaisersaal, Theater Fauteuil, Basel

Weiter...
Mozart Requiem mit Ensemble Corund & CHAARTS Chamber Artists

Mozart Requiem mit Ensemble Corund & CHAARTS Chamber Artists

Mozarts Requiem als hätte er es selbst vollendet:
Neufassung von Dutron nach Mozarts Autograf.
Fr,  22.10.2021
19:30 Uhr
Kirche St. Peter, Zürich (CH)

Weiter...
Musikalischer Höhenflug auf zwei Flügeln

Musikalischer Höhenflug auf zwei Flügeln

So, 31.10.2021

17:00 Uhr

Konzertsaal Solothurn, Solothurn (CH)

Weiter...
Colores Trio

Colores Trio

Sa 23.10.2021, 19.30 Festsaal Kloster Muri
Colores Trio
Das Schlagwerk in all seinen Facetten

Weiter...

Aktuelles Interview

Kaspar Zehnder

Rafael Rosenfeld im aktuellen Interview.

Zum Interview...

Bayern lockert Kontaktdatenerfassung bei Kulturveranstaltungen

In Bayern wird in Bereichen wie Kultur und Gastronomie die coronabedingte Pflicht zur Kontaktdatenerhebung gestrichen. Das Kabinett beschloss am Dienstag, dass Kunden und Besucher die Daten ab 15. Oktober nur noch bei geschlossenen Veranstaltungen ab 1.000 Personen, in Clubs, Diskotheken und vergleichbaren Freizeiteinrichtungen sowie gastronomischen Angeboten mit Tanzmusik als auch bei körpernahen Dienstleistungen und Gemeinschaftsunterkünften angeben müssen.

Staatskanzleiminister Florian Herrmann

Staatskanzleiminister Florian Herrmann

Zudem müssen in allen Bereichen, in denen die 3G-Regel gilt, ab 19. Oktober auch alle Mitarbeiter mit Kundenkontakt sich daran halten. Das bedeutet, dass Betreiber, Beschäftigte und Ehrenamtliche, die Kontakt zu Kunden und Besuchern haben, wie diese geimpft, genesen oder getestet sein müssen. Einen entsprechenden Nachweis müssen sie jedoch lediglich an mindestens zwei Tagen pro Woche vorlegen.

Die 3G-Regel gilt unter anderem bei Veranstaltungen in Theatern, Opern- und Konzerthäusern, Kinos, Museen, Ausstellungen, in Sportstätten und Fitnessstudios, in der Gastronomie, in Hochschulen und verschiedenen Freizeiteinrichtungen. Mit den Beschlüssen ändert das bayerische Kabinett die Punkte in der 14. Infektionsschutzmaßnahmenverordnung des Freistaats.

© MH - Alle Rechte vorbehalten.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.