Konzert-Tipp

Franziska Andrea Heinzen (Sopran) & Benjamin Malcolm Mead (Klavier)

Franziska Andrea Heinzen (Sopran) & Benjamin Malcolm Mead (Klavier)

Freitag, 17. Juli 2020 | 19:00 Uhr | Bern

Samstag, 18. Juli 2020 | 19:00 Uhr | Zofingen

Sonntag, 19. Juli 2020 | 18:00 Uhr | Alpnach

Weiter...
Rigi Musiktage 2020

Rigi Musiktage 2020

18. Juli - 19. Juli 2020 | Rigi-Kulm (CH)

Kammermusik auf der Höhe bei den Rigi Musiktagen - Unter dem Motto Be or not Be stehen Beethoven, Bach und Brahms im Zentrum. Dazu gesellen sich Mozart, Vivaldi und Liszt.

Weiter...
Geneva Brass Quintett

Geneva Brass Quintett

Sonntag, 19. Juli 2020 | 19:00 Uhr | Konzertsaal Solothurn (CH)

Baptiste Berlaud, Lionel Walter, Christophe Sturzenegger, David Rey, Eric Rey

Weiter...
Franziska Andrea Heinzen (Sopran) & Benjamin Malcolm Mead (Klavier)

Franziska Andrea Heinzen (Sopran) & Benjamin Malcolm Mead (Klavier)

Samstag, 18. Juli 2020 | 19:00 Uhr | Kulturhaus West, Zofingen

Sonntag, 19. Juli 2020 | 18:00 Uhr | Pfistern UP, Alpnach Dorf

Weiter...
FestivalGuide 2020

FestivalGuide 2020

Der FestivalGuide 2020 mit den grössten klassischen Musikfestivals im deutschsprachigen Raum ist nun im Handel erhältlich. 100 Festivals in Deutschland, Österreich, der Schweiz & Liechtenstein haben wir in einem hochwertigen Magazin für Sie zusammengestellt - ein Muss für jeden Klassikfan!

Weiter...

Aktuelles Interview

Patrick Demenga

Patrick Demenga im aktuellen Interview.

Zum Interview...

Bayerische Staatsoper: Betriebsdirektor nach Göteborg

Der Künstlerische Betriebsdirektor der Bayerischen Staatsoper, Henning Ruhe, geht an die Göteborger Oper. Dort wird der gebürtige Hamburger Künstlerischer Leiter Oper/Drama, teilten beide Häuser am Montag mit. Ruhe übernehme die Position am 1. Januar 2020 zu 50 Prozent und wirke bis zum Saisonende parallel noch in München. Ab Sommer 2020 werde er vollständig in Schweden sein.

Henning Ruhe

Henning Ruhe

Ruhe studierte Politikwissenschaft in Hamburg sowie Klavier und Kulturmanagement in Weimar. Nach einem Intendanzpraktikum an der Berliner Staatsoper Unter den Linden war er Regieassistent und Abendspielleiter am Théâtre du Châtelet in Paris und persönlicher Assistent von Robert Wilson in Paris und New York. Ab der Spielzeit 2008/09 leitete er das Opernstudio und die Education-Abteilung der Bayerischen Staatsoper und des Bayerischen Staatsballetts. Daneben war er seit 2012 für die internationalen Kooperationen und Gastspiele des Hauses verantwortlich. Seit der Saison 2017/18 ist er Künstlerischer Betriebsdirektor der Bayerischen Staatsoper.

© MH - Alle Rechte vorbehalten.

Sind Sie Veranstalter von klassischen Konzerten?   Film ansehen Member werden

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.