Konzert-Tipp

Mara Lobo, Klavier - JOHANN SEBASTIAN BACH

Mara Lobo, Klavier - JOHANN SEBASTIAN BACH

Sonntag, 29. September 2019 | 11:00 Uhr | Sasso san Gottardo, Gotthard Pass

Die junge Cellistin ist erste Preisträgerin mehrerer Cello-Wettbewerbe und trat als Solistin und Kammermusikerin weltweit auf.

Weiter...
Liederabend 30. September 2019

Liederabend 30. September 2019

Montag, 30. September 2019 | 19:30 Uhr | Musikschule Konservatorium Zürich

Benjamin Appl (Bariton) und Simon Lepper (Klavier)

Einführung um 19:00 Uhr mit Prof. Hinrichsen

Weiter...
Mosaïques

Mosaïques

Sa, 28. September 2019, 19:30 Uhr, Aula der Universität Zürich

So, 29. September 2019, 11:00 Uhr, Musikschule Konservatorium Zürich

Karolina Öhman, Violoncello | Igor Karsko, Leitung | Jürg Henneberger, Dirigent

Weiter...
Merel Quartett und Castalian String Quartet

Merel Quartett und Castalian String Quartet

25.09.2019 | Oekolampad Kirche Basel

26.09.2019 | Kons. Musikschule Bern

27.09.2019 | Tonhalle St. Gallen

28.09.2019 | Marianischer Saal Luzern

Jeweils um 19:30 Uhr

Weiter...

Aktuelles Interview

SoRyang

SoRyang im aktuellen Interview.

Zum Interview...

Bariton Jan Buchwald (45) gestorben

Der Bariton Jan Buchwald ist tot. Der Sänger starb am Wochenende im Alter von 45 Jahren. Das teilte ein Sprecher der Staatsoper Hamburg am Donnerstag unter Berufung auf die Familie des Künstlers mit. Der in Solingen geborene Buchwald gehörte von 2002 bis 2015 dem Ensemble des Hauses an. "Wir werden sein Andenken in Würde halten", hieß es in einer Mitteilung.

Jan Buchwald (1974-2019)

Jan Buchwald (1974-2019)

Der in Solingen geborene Sänger gab sein Operndebüt in Benjamin Brittens "Billy Budd" am Niedersächsischen Staatstheater Hannover. An der Staatsoper Hamburg gab er unter anderem den Herrn von Faninal im "Rosenkavalier" von Richard Strauss und den Wolfram von Eschenbach in Richard Wagners "Tannhäuser". Einer seiner größten Erfolge war die Titelpartie in der Hamburger Barock-Komödie "Der lächerliche Prinz Jodelet" von Reinhard Keiser. Zuletzt war Buchwald in Hamburg im Februar 2015 als Geôlier in Francis Pulencs "Dialogues des Carmélites" zu erleben.

Buchwald gastierte unter anderem bei den Salzburger und den Bregenzer Festspielen, bei den Münchner Opernfestspielen, an der Mailänder Scala und an der Lyric Opera of Chicago. Im Bereich Konzert und Lied trat er in Berlin, Hannover, Köln, Frankfurt (Oder), Heidelberg und Hamburg auf.

© MH - Alle Rechte vorbehalten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok