Konzert-Tipp

ZKO-Saisoneröffnung

ZKO-Saisoneröffnung

Di, 22.10.2019, 19:30 Uhr

Tonhalle Maag Zürich

Daniel Hope (Music Director), Zürcher Kammerorchester

Weiter...
Zwischentöne - Kammermusikfestival Engelberg

Zwischentöne - Kammermusikfestival Engelberg

25. bis 27. Oktober 2019 «Ainsi la nuit»

Kammermusik hautnah: das bietet das Kammermusikfestival Zwischentöne mit 7 Konzerten im stimmungsvollen Barocksaal des Klosters Engelberg.

Weiter...
Renaud Capuçon Violine / Nelson Goerner Klavier

Renaud Capuçon Violine / Nelson Goerner Klavier

Samstag, 02. November 2019 | 19:30 Uhr | Casino Bern

«Der smarte Jahrhundertgeiger erstmals im renovierten Casino»

Weiter...
Maurice Steger

Maurice Steger

Di, 29.10.2019, 19:30 Uhr

Tonhalle Maag Zürich

Maurice Steger (Blockflöte und Leitung), Zürcher Kammerorchester

Weiter...
W3 BBC Philharmonie

W3 BBC Philharmonie

Dienstag, 15. Oktober 2019 | 19:30 Uhr | Martinskirche Basel

Simon Gaudenz, Leitung

Lise de la Salle, Klavier

Enescu, Rachmaninoff, Stanford

Weiter...
Arabella Steinbacher «La Bella Vita»

Arabella Steinbacher «La Bella Vita»

Donnerstag, 24. Oktober 2019 | 19:30 Uhr | KKL Luzern

Erstmalige Präsentation beider Stradivari-Geigen im Bachs "Doppelkonzert"

Weiter...

Aktuelles Interview

Manfred Honeck

Manfred Honeck im aktuellen Interview.

Zum Interview...

Barenboim Ehrendirigent der Berliner Philharmoniker

Die Berliner Philharmoniker ernennen Daniel Barenboim (76) zum Ehrendirigenten. Die Verleihung des Titels finde am (heutigen) Freitag nach einem gemeinsamen Konzert im Backstage-Bereich der Philharmonie statt, sagte eine Sprecherin. In dieser Woche feiert Barenboim sein 50. Dirigierjubiläum mit dem Orchester. Dabei präsentiert er das gleiche Programm wie bei seinem Debüt am 14. Juni 1969.

Daniel Barenboim

Daniel Barenboim

Barenboim sei der Gastdirigent, der den Berliner Philharmonikern am engsten verbunden ist, erklärte Orchestervorstand Knut Weber: "Viele große Konzertabende bleiben uns in Erinnerung". Der Künstler habe das Ensemble immer wieder mit musikalischen Raritäten bekanntgemacht, von Werken Elgars bis zur Musik seiner argentinischen Heimat. Unvergesslich seien gemeinsame Erlebnisse wie ein spontanes Konzert zum Mauerfall am 12. November 1989 oder eine Israel-Tournee im Frühjahr 1990. Das Orchester verneige sich "nicht nur vor einem großen Musiker, sondern auch vor einem wunderbaren Weggefährten und Freund".

Seit seinem Debüt hat Barenboim die Berliner Philharmoniker bei 229 Konzerten geleitet, darunter 49 auf Konzertreisen. 1992 wurde er das erste Ehrenmitglied des Orchesters. Nun sei er auch der erste Künstler, den das Ensemble zum Ehrendirigenten ernennt, hieß es in einer Mitteilung.

© MH - Alle Rechte vorbehalten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok