Aus Konzerthaus gestohlener Kontrabass zurück

Kommissar Zufall und einem aufmerksamen Kollegen verdankt ein Musiker die Rückgabe seines gestohlenen Kontrabasses. Das Instrument war am 11. Januar aus dem Dortmunder Konzerthaus entwendet worden. Vergangene Woche wurde das Instrument in der Innenstadt ausgerechnet einem Mitglied der Dortmunder Philharmoniker zum Kauf angeboten, wie die Polizei Dortmund am Montag mitteilte.

Rückgabe gestohlener Kontrabass

Rückgabe gestohlener Kontrabass

Der 51-Jährige, der von dem Diebstahl wusste, gab Interesse vor und nannte dem Unbekannten seine Telefonnummer. Nach Rücksprache mit der Polizei verabredete der Musiker ein Treffen zum Kauf des Instruments. Dabei nahmen die Beamten einen 43-jährigen Dortmunder mit samt seiner Hehlerware fest. Gegen den Verdächtigen wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Der rechtmäßige Besitzer erhielt seinen Kontrabass am Freitag zurück.

© MH - Alle Rechte vorbehalten.