Konzert-Tipp

Bach and Friends

Bach and Friends

Mi, 3. Juli 2019, 19.30 Uhr, Tonhalle Maag Zürich

Daniel Hope (Music Director), Willi Zimmermann (Violine), Zürcher Kammerorchester

Weiter...
Cameron Carpenter

Cameron Carpenter

Sa, 22. Juni 2019, 19.30 Uhr, Tonhalle Maag Zürich

Cameron Carpenter (International Touring Organ), Willi Zimmermann (Konzertmeister), Zürcher Kammerorchester

Weiter...
Cabaret & Chansons

Cabaret & Chansons

Sa, 10.8.19, 19.30 Uhr, Kirche Saanen
Ute Lemper (Gesang) & Band (Violine, Bass, Klavier & Bandoneon)
Auf der Bühne und im Film gleichermassen erfolgreich: Als eine der vielseitigsten Künstlerinnen präsentiert Ute Lemper in Saanen die ganz Grossen des französischen Chansons.

Weiter...

Aktuelles Interview

Felix Klieser

Felix Klieser im aktuellen Interview.

Zum Interview...

Mi 17.04.2019

Albrecht Mayer spielt Richard Strauss

Drucken
Konzert meinem Kalender hinzufügen
Konzerttitel
Albrecht Mayer spielt Richard Strauss
Datum
Mi 17.04.2019
Beginn des Konzertes
19:30

Mitwirkende

Name des Ensembles
Musikkollegium Winterthur
Leitung
Michael Sanderling
Solistinnen/Solisten
Albrecht Mayer, Artist in Resonance, Oboe

Programm

George Butterworth, "The Banks of Green Willow"
Edward Elgar, "Soliloquy" für Oboe und Orchester
Richard Strauss, Konzert für Oboe und Orchester D-Dur
Felix Mendelssohn Bartholdy, Sinfonie Nr. 3 a-Moll, op. 56 "Schottische"

Dieses Konzert wird durch die Rychenberg-Stiftung dank einer grosszügigen Schenkung von Frau Nanni Reinhart ermöglicht.

Eine Idylle nannte der im Alter von 31 Jahren im Ersten Weltkrieg gefallene George Butterworth seine 1913 komponierte Orchesterminiatur "The Banks of Green Willow", eine Erinnerung an zwei Volkslieder, die er sich 1907 in Sussex notiert hatte. Auch Felix Mendelssohn Bartholdy liess sich von einem Aufenthalt auf den britischen Inseln inspirieren; insbesondere Schottland zog ihn magisch an. Kompositorische Ausbeute ist seine dritte Sinfonie, in der auf schottischen Regen und Nebel ein Volksfest sowie in Musik gesetzte Volkslegenden folgen. Britische Klänge steuert zudem Edward Elgar bei, dessen "Soliloquy" ursprünglich als Suite für Oboe und Orchester geplant war. Zur Ausführung gelangte davon nur der zweite Satz in einer Fassung für Oboe und Klavier, die der Dirigent Gordon Jacobs 33 Jahre nach dem Tode Elgars vervollständigte. Das Oboenkonzert von Richard Strauss hingegen verdankt sich der Begegnung mit einem amerikanischen Soldaten, der - im Zivilberuf Oboist - den Komponisten fragte, ob er nicht auch einmal an ein Konzert für Oboe gedacht habe. Zwar lautete die Antwort "Nein", doch kurz darauf entstand ein wunderbar durchsichtiges Alterswerk.

Adresse

Veranstaltungsort
Adresse
Stadthausstrasse 4a
PLZ/Ort
8400 Winterthur
Land
Schweiz

Vorverkaufsstellen für Konzertkarten

CHF 30 | 43 | 65 | 78

Tickets erhalten Sie online, bei der Tourist Information am Bahnhof Winterthur, bei Musik Hug, im Jelmoli City in Zürich und bei Ticketcorner. Ebenfalls können Sie Ihre Tickets an unseren eigenen Vorverkkaufsstellen abholen: Rychenbergstrasse 94 in Winterthur (Mo-Fr von 9.00 bis 12.00 Uhr und nachmittags nach Verfügbarkeit) oder im Stadthaus Winterthur (Mo-Do von 11.30 bis 13.30 Uhr).

URL des Veranstalters

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok